Kennzeichenreservierung

 

Hinweise zur Reservierung

Hinweise

Dauer der Reservierung
Eine gespeicherte Reservierung wird gelöscht, wenn Ihr Fahrzeug nicht innerhalb von 60 Tagen bei der Kfz-Zulassungsbehörde zugelassen wird.

Ausgewählte Kennzeichen sind personengebunden.
Der Name, auf den das Kennzeichen reserviert wird, muss mit dem künftigen Halter des Fahrzeugs übereinstimmen.

Es dürfen höchstens zwei Kennzeichen auf die gleiche Person reserviert werden. Weitere Reservierungen können von der Zulassungsbehörde storniert werden.

Motorräder:
Für Motorräder werden Kennzeichen der Größe 180-220 mm (Breite) x 200 mm (Höhe) ausgegeben.
Leichtkrafträder (max. 125ccm/11kw) erhalten ein Kennzeichenschild der Größe 255x130 mm.